Impulsausstellung 17


Inspiriert durch das Kunstwerk "Patience on a monument" von der südafrikanischen Künstlerin Penny Siopis (1988)

gestaltete Grace Collins die Ausstellung "ICH FORME MICH".

Er spielt dabei mit dem Kontrast von Überfluss, Konsum und Masse gegen die Einfachheit und den Reichtum der Erde.

Collins selbst beschreibt dies als "Das Leid der Welt gegen die Ehrlichkeit".

Dabei fließen Elemente und Themen wie Schematismus, Heyoka und die Frage nach Gender in die Arbeiten ein.

 

Künstler*: Grace Collins